Kurzinformation

2017 wurde die AWMF – Leitlinie für die Ärztliche Begutachtung von Menschen mit chronischen Schmerzen überarbeitet (094-003). Bei ansteigendem Bedarf schmerzmedizinischer Gutachten bestehen derzeit erhebliche Mängel in der Gutachtenqualität. Es ist daher notwendig, die Qualität von Gutachten zu verbessern. Aufgabe des 2019 neu gegründeten Arbeitskreises ist es, die schmerzmedizinische Begutachtung als wichtigen Arbeitsbereich innerhalb der Schmerzmedizin zu vertreten. Dazu möchten wir zunächst den aktuellen Stand erheben: Welche Berufsgruppen – fachärztlich und psychologisch - erstatten bereits Gutachten? Welche Interessen, Aktivitäten und Wünsche gibt es bei den Mitgliedern der DGSS im Bereich Begutachtung? Darauf aufbauend wollen wir Konzepte zur geeigneten Information und Fortbildung erarbeiten.

Sprecher: (komm.)

###ROOM###
###LOCATION###
Psychosomatische Praxis Dr. Beate Gruner Scherfgasse 1
99423 Weimar
Tel.: 03643 908672
Fax: 03643 908673
beate.gruner@t-online.de