Der Mann, der vom Stuhl fiel

Herr G. hatte sich wegen langjährig bestehender Rückenschmerzen in einer Schmerztagesklinik angemeldet und war für eine Schmerztherapiegruppe „Rückenschmerz“ akzeptiert worden. Sie findet mit acht Teilnehmern über vier Wochen statt. Zwei Wochen vor Beginn meldete sich Herr G. per E-Mail: „Sehr geehrte Damen und Herren, meine Teilnahme an der Therapiegruppe möchte ich absagen. Ich bin vor drei Wochen im Urlaub von einem Stuhl gefallen und habe mich sehr unsanft auf dem Boden wiedergefunden. Seitdem habe ich allerdings erstmals seit langen Jahren keine Rückenschmerzen mehr. Mit freundlichen Grüßen“.
 

Autor: Paul Nilges