Seit Herbst 2020 existiert der digitale Journal Club des AK "Junge Schmerzgesellschaft" der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. zum Thema Schmerz. Dieser findet jeweils online in der Zeit 19:00-20:00 Uhr statt und alle Interessierten können nach einer Anmeldung via E-Mail (info.junge@schmerzgesellschaft.de) daran teilnehmen. Die behandelten Themen zeigen die Interdisziplinarität und Vielfalt der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. auf.

 

Geplante Journal Clubs:

 

23.11.2021, 19:00-20:00 Uhr
Thema: "Erfassung von postoperativen Schmerzen - Haben wir bis jetzt das Falsche gefragt?"

Vorstellende Person: Jana Aulenkamp, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Uniklinikum Essen

Artikel: Bigalke S, V Maeßen T ,Schnabel K ,Kaiser U , Segelcke K ,Meyer-Frießem CH ,Liedgens H , Macháček PA , Zahn PK , Pogatzki-Zahn EM Assessing outcome in postoperative pain trials: are we missing the point? A systematic review of pain-related outcome domains reported in studies early after total knee arthroplasty, Pain 2021 Jul 1;162(7):1914-1934. doi: 10.1097/j.pain.0000000000002209.

 

18.01.2022, 19:00-20:00 Uhr

Thema: Psychosoziale Einflüsse bei experimentell-induziertem Schmerz: Ist die untersuchte Schmerzmodalität entscheidend? 

Referentin: Isabel Neumann, Lehrstuhl für Biologische Psychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Würzburg 

Gaab, J., Jiménez, J., Voneschen, L., Oschwald, D., Meyer, A. H., Nater, U. M., & Krummenacher, P. (2016). Psychosocial stress-induced analgesia: an examination of effects on heat pain threshold and tolerance and of neuroendocrine mediation. Neuropsychobiology, 74(2), 87-95. 

 

16.03.2022

02.05.2022

13.07.2022

15.09.2022

15.11.2022

12.01.2023