Jahresbericht 2019

Sprecher:

Prof. Dr. Erika Sirsch
stellv. Sprecher/in: Prof. Dr. Thomas Fischer


Mitglieder:

Ass. Prof. Dr. Nadja Nestler

Birgit Wolf

Heide Kresse

Dr. Paul Nilges

Petra Paul

Weiterentwicklung Curriculum Pflege Schmerzmanagement:

Kern der Arbeit ist die Weiterentwicklung des Curriculums Pflege. Dieses bestehende Schmerztherapeutische Curriculum für die integrierte Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Pflege der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. ist die Grundlage der Anerkennung von Fort- / Weiterbildungen in der Pflege durch die Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. Bedingt u. a. durch eine veränderte Ausbildungs- und Prüfungsverordnung in der Pflege ist diese Anpassung erforderlich, dabei werden neben den nationalen Anforderungen auch die internationalen Rahmungen bspw. der European Pain Federation (EFIC) zugrunde gelegt. Ziel ist es, darauf basierend den Kompetenzrahmen entsprechend den Stufen des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) 4 bis zur Stufe 7 zu formulieren.